Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 


 

Webnews



http://myblog.de/abiball07

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der womöglich letzte Eintrag

Hallo alle miteinander,

 das ist der wahrscheinlich letzte Beitrag auf dieser Website, da der Abi-Ball ja nun Vergangenheit ist und wir nichts mehr mit der Schule zu tun haben.

Ich hoffe, Euch hat der Ball gefallen und Ihr hattet alle einen unvergesslichen und wunderschönen Abend und eine lange Nacht.

Dass sich das mit dem Essen so gezogen hat, war zwar außerordentlich nervig, aber darauf hatten wir leider keinen Einfluss. Ich sehe den Ball zwar nicht als herausragend, aber dennoch als gelungen an, was aber aufgrund der geringen Helfer-Kapazitäten durchaus als Riesenerfolg gewertet werden kann.

 

Was jetzt aber noch aussteht:

Ihr habt im Vorhinein des Abi-Balls alle 20,-Euro bezahlt. Die sollt Ihr jetzt zurückerhalten. Da wir ziemlich ertragsreiche Abi-Partys hatten und sowohl die Zeitungen, als auch der Ball recht passabel durchkalkuliert waren, bekommt Ihr sogar mehr als die eigentlichen 20,-Euro zurück und zwar zwischen 23,- und 25,-Euro. Der Betrag variiert noch ein wenig, da noch ein paar Sponsorengelder für die Zeitung ausstehen und ich den genauen Betrag noch nicht habe. Außerdem wurden während des Abends mehrer Blumenkübel geklaut (LOL), die wir ersetzen müssen - ich hoffe, dadurch bekommt ihr nicht weniger als 23,-Euro zurück.

 Damit Ihr dieses Geld erhalten könnt, schickt bitte Eure Bankverbindung an

 

amsabiball07@gmx.de   .

 

Wenn Ihr keine Bankverbindung angegeben habt, bekommt Ihr das Geld zu einem noch zu nennenden Termin bar ausgezahlt, jedoch wäre es mir persönlich lieber, wenn ich das per Überweisung erledigen könnte, da ich ab 07.07. bis 01.08. nicht mehr im Lande bin, aber das trotzdem per Online-Banking machen könnte.

 

WICHTIG: Dieses Geld hat NICHTS mit dem Geld zu tun, das Ihr für die T-Shirts bezahlt habt. Dafür ist Johanna die Ansprechpartnerin. 

 

Falls Ihr noch Fragen habt, könnt Ihr die an die oben stehende E-Mail-Adresse richten.

 

 

Außerdem möchte ich noch Helga, Kerstin und vor allem Miri für die aufopferungsvolle Arbeit bei der Organisation und Durchführung des Balls danken. Ihr habt dafür, dass wir nur so wenige waren, echt viel auf die Beine gestellt!

Außerdem geht noch ein Dank an Wessi und Flo für vielfältige Hilfe, David für den vielen Efeu, Anne für die Bauzäune beim Sturm und beim Gag und allen, die sich sonst noch irgendwie für den Jahrgang engagiert haben und die ich jetzt nicht genannt habe (z.B. Max, Simone, Janika usw. für die Zeitung). Ihr habt den Ruf unseres Jahrgangs gerettet.

Kein Dank ergeht von mir an die Leute, die sagen:"Das machen schon die anderen. Ich mach' da nix!". Nicht mal keinen Dank, sondern einfach nur Nichtbeachtung erhalten die Menschen, die sich für Ausschüsse eingetragen haben, aber dann nicht zu ihrem Wort stehen und einfach nichts machen. Das ist traurig und armselig. 

 

Um zum Schluss zu kommen:

 

Ich wünsche Euch kurzfristig gesehen viel Spaß beim Feiern, schöne Urlaube, gutes Wetter.

Mittelfristig, dass Ihr viel Erfolg in Eurer weiteren Ausbildung habt.

 Und langfristig das Übliche wie Freunde, Gesundheit, Famile usw...

 

Volker 

 

 

1.7.07 15:22
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung